Trinken Sie wenig Alkohol und nicht mehr als ein Glas pro Tag

Alkoholische Getränke  

Alkohol ist nicht Teil einer gesunden Ernährung. Wählen Sie stattdessen Getränke ohne Alkohol.

Nachteile für Ihre Gesundheit  

Alkohol ist nicht gesund. Alkohol kann schwerwiegende negative Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben. Er kann zu Schlafproblemen, Angstzuständen, Leberproblemen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Fettleibigkeit und Krebs führen. Diese Probleme treten schon bei 1 oder 2 Gläsern Alkohol pro Tag auf.

Beispiele für alkoholfreie Getränke  

Alkoholfreies Bier, alkoholfreier Wein und „Mocktails“ (alkoholfreie Cocktails). Sie enthalten keinen oder nur sehr wenig Alkohol. Trinken Sie sie aber in Maßen, denn sie enthalten viel Zucker und Kalorien.

Tipp

Immer mehr Menschen wollen weniger Alkohol trinken. Wählen Sie deshalb auf einer Feier ein alkoholfreies Getränk. Das ermutigt auch andere, weniger Alkohol zu trinken. Machen Sie also den ersten Schritt, damit helfen Sie sich gegenseitig!