Paula Collazo Castiñeira

Paula Collazo Castiñeira

Paula Collazo Castiñeira studierte Psychologie an der Universität von Salamanca und erwarb einen Master-Abschluss in allgemeiner Gesundheitspsychologie an der Päpstlichen Universität Comillas. Castiñeira verfügt über eine Ausbildung in verschiedenen psychologischen Richtungen (kognitive Verhaltenstherapie, Therapien der dritten Generation, humanistische und systemische Therapie) und hat in verschiedenen Gesundheitszentren für psychologische Betreuung mitgearbeitet, wie z. B. in der klinischen Abteilung für angewandte Psychologie und in der Abteilung für Psychologie von NB. Derzeit arbeitet Castiñeira als biomedizinische Forscherin am Universitätskrankenhaus Ramón y Cajal (IRYCIS) im Rahmen eines europäischen Projekts zur Förderung der Gesundheit durch neue Technologien, während sie an der Päpstlichen Universität Comillas ihre Dissertation mit dem Schwerpunkt Gesundheitspsychologie schreibt.